Installation

Bitte gehen Sie wie folgt vor:

Entpacken Sie die mitgelieferte Zip-Datei auf dem (den) Webfrontend Server(n). Fügen Sie die enthaltenen WSP-Dateien dem Lösungskatalog hinzu und veröffentlichen Sie diese. Dazu verwenden Sie:

Stsadm:

stsadm -o addsolution

stsadm -o deploysolution

Powershell:

Add-SPSolution

Install-SPSolution

Genauere Informationen über die Befehle finden Sie hier.

Überprüfen Sie in der Zentraladministration, ob die Lösungspakete erfolgreich veröffentlicht wurden. Wiedervorlage Einstellungen Zentraladministration

Lizenz

Fügen Sie die mitgelieferte Lizenzdatei(en) aus dem Ordner SBS.License in folgendem Pfad ein und überschreiben Sie die vorhandenen Dateien:

C:Program FilesCommon FilesMicrosoft SharedWeb Server Extensions14TEMPLATELAYOUTSSBS.License

Konfiguration

Feature aktivieren

In jeder Websitesammlung, in der die Wiedervorlage verwendet werden soll, muss das Websitesammlungsfeature Sharxx Wiedervorlage aktiviert werden.

 Wiedervorlage Feature aktivieren
Einstellungen

Nach dem Aktivieren des Features befindet sich in den Websiteeinstellungen unter Sharxx ein neuer Menüpunkt Wiedervorlage Einstellungen.

 Wiedervorlage WebsiteEinstellungen
Wählen Sie die Webseite aus, unter der die Wiedervorlageliste erstellt werden soll und klicken Sie auf den Button Speichern.Auf der angegebenen Webseite wird eine Wiedervorlagenliste erstellt. Wiedervorlage Einstellungen

Konfiguration – Automatische Wiedervorlage

Ebenfalls in der Konfiguration der Wiedervorlage können Sie beliebig viele automatische Wiedervorlagen konfigurieren. Geben Sie in den Auswahlfeldern die folgenden Daten an:

  • Webseite – wählen Sie die Zielwebseite
  • Quelle – wählen Sie die Liste oder Bibliothek, für die die Wiedervorlagen erstellt werden sollen
  • Titel/Name – das Feld gibt der Wiedervorlage den Namen
  • Zugewiesen an – dem hier ausgewählten Benutzer wird die Wiedervorlage zugewiesen
  • Fälligkeitsdatum – dieses Datum ist dann das Wiedervorlagedatum

Klicken Sie dann auf den +-Button, um die Konfiguration zu übernehmen. Unten werden die automatischen Wiedervorlagen angezeigt. Klicken Sie zum Abschließen auf Speichern. Konfiguration automatische Wiedervorlage

Bei automatischen Wiedervorlagen wird bei Erstellung neuer Elemente in der Liste/Bibliothek der Zielwebseite an den angegebenen Benutzer eine Wiedervorlage mit dem konfigurierten Titel und Fälligkeitsdatum zugewiesen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar