Verhalten zur Anzeige und Öffnung von Dokumenten und Dateien anpassen

In SharePoint 2013 kann das Verhalten, wie Dokumente geöffnet werden sollen, konfiguriert werden. Grundsätzlich wird unterschieden in Clientanwendung und Browser. Bei Verwendung der Einstellung In der Clientanwendung öffnen wird ein Download durchgeführt und danach lokal die passende (sofern vorhandene) Applikation geöffnet. Wir können das Standardöffnungsverhalten pro Bibliothek einstellen oder auf Websitesammlungsebene konfigurieren.

Klicken Sie im Menüband auf Bibliothekseinstellungen, anschließend auf Erweiterte Einstellungen und wählen Sie dann das Standardöffnungsverhalten aus.
Klicken Sie dann den Dokumentlink an.

Office Dokumente und PDFs werden in den Web-Apps geöffnet:

Alle anderen Dateiformate werden zum Download angeboten.

Die Grundeinstellung bzw. die Vorgabe für Bibliotheken in der Websitesammlung kann wie folgt eingestellt werden:

Klicken Sie auf Websiteeinstellungen -> Websitesammlungsfeatures und deaktivieren Sie das Feature Dokumente standardmäßig in Clientanwendungen öffnen, um Dokumente im Browser zu öffnen.

So kann das gewünschte Verhalten individuell konfiguriert werden.

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar